Cookie-Nutzung

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Shop weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)

MOBY DUR ® Möbelvergussbeton weiß

Artikelnummer: A0015

MOBY DUR®, der Beton für Designer. Unnachahmlich, günstig und gut.

Kategorie: FERTIGMÖRTEL

Gebindegröße

Ab 11,80 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung

Mit MOBY DUR® steht Ihnen erstmals ein gebrauchsfertiger weißer Werktrockenmörtel mit Endfestigkeiten von über 100 N/mm² zur Verfügung, mit dem Sie Ihr Betondesign selbst in die Hand nehmen können. Durch Zugabe von Pigmenten können Sie mit MOBY DUR® auch zarteste Farbtöne realisieren. Ein authentisches Betongrau erzielen Sie mit der Dosis von 60 g unseres Pigments Typ 404 pro 25 kg Sack MOBY DUR®. Es sollten nicht mehr als 20 g Pigment pro kg Trockenmörtel verwendet werden. Die hohe Dichtigkeit des Materials macht es nicht nur ideal für Möbel und Designerstücke, sondern auch für Gebrauchsgegenstände wie Schalen und Gefäße, und das in einer Qualität, die an Keramik erinnert.

In MOBY DUR® ist außer FLOWSTONE® und der passenden Gesteinskörnung auch schon das benötigte Fließmittel enthalten. Es handelt sich um eine Fertigmischung, der nur noch Wasser hinzugefügt werden muss. ACHTUNG: Keine weiteren Zusatzmittel wie Beschleuniger oder Verzögerer verwenden. Der Frischbeton ist ca. eine Stunde lang verarbeitbar und kann bei 20°C schon nach 8 Stunden aus der Form genommen werden.

Die Verwendung eines Zwangsmischers wird empfohlen. Bei richtiger Vorgehensweise kann aber auch ein baustellenüblicher Freifallmischer verwendet werden. Eine Videoanleitung dazu finden Sie HIER.

Ein 25 kg Sack ergibt ca. 11,5 Liter Beton. Für eine 4 cm dicke Platte der Größe 1 m x 1 m braucht man zum Beispiel 92 kg MOBY DUR®. Geben Sie unten im BETONRECHNER die Länge, Breite und Höhe Ihres Objekts ein und berechnen Sie Ihren genauen Bedarf.

Die WERKANLEITUNG FLOWSTONE mit weiteren wichtigen Verarbeitungsinformationen zu MOBY DUR® finden Sie übrigens auch hier im Shop, wahlweise auf PAPIER oder als kostenlosen DOWNLOAD.

Eine Auswahl von Objekten, die unsere Kunden mit MOBY DUR® hergestellt haben, sehen Sie HIER. Lassen Sie sich inspirieren!

Mit unserem MOBY DUR® kaufen Sie ein Hightech-Produkt zum wirklich fairen Preis. Bestellen Sie hier im Moertelshop online und profitieren Sie von unserem günstigen Versand.



Druckfestigkeit: 90 bis 130 N/mm²
Technik: Gießen
Geschwindigkeit: Langsames Abbinden
Körnung: Korn bis 2,5 mm
Feuerfest: NEIN
Frostbeständig: JA

Bewertungen (27)

Durchschnittliche Artikelbewertung

2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit.:

Die hilfreichste Artikelbewertung

1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5 Schneeweiß

Entgegen der Beschreibung habe ich Moby Dur mit der Hand angerührt (2KG) und ein vernünftiges Gussergebnis erhalten. Trotz einer Randdicke von nur 4-5 mmist die gegossene Schale rissfrei und stabil.

., 08.05.2012
Einträge 1 – 10 von 26
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5 genial

super Service,
super freundlich und sehr hilfsbereit,
super schneller Versand und Abwicklung,
absolut unproblematisch,
das Material ist absolut beeindruckend,
Anleitung war perfekt,
Ergebnis ist sehr gut,
sehr glatte Oberfläche,
geniales Produkt!!

., 28.05.2012
5 von 5 Mörtel

Fließt wie Honig bei richtiger Verarbeitung und ist richtig stabil nach der Trocknung.

., 18.07.2013
5 von 5 Das Besondere

Wenn man etwas Besonderes fertigen will braucht man besonderes Material von besonderen Lieferanten. Dies ist einer!
Stammkunde!!!

., 31.07.2013
5 von 5 kleine Tips

Der Mörtel ist auch bei dünnen Materialstärken unglaublich stabil. Es ist wirklich eine ganz andere Situation, als mit Baumarktmörteln.
Ich habe Kleinmengen (Mörtelbecher voll) mit einem abgesägten eher massiven Küchenquirlaufsatz auf Miniakkuschrauber gut hinbekommen. Ganz wichtig: Nicht das Wasser in den trockenen Mörtel schütten, sondern andersherum, zuerst das Wasser in den Mörtelbecher und dann in kleinen Schritten das vorher abgewogene Pulver dazugeben. Man spart so sehr sehr viel Zeit und Kraft.
Was aber meiner Meinung nach fehlt, ist eine Anmerkung, dass Gusstücke zwar weiß werden, aber wenn man danach schleift/poliert, graubunter Kies zum Vorschein kommt. Was mich nicht gestört hat. Aber wer etwas glattpoliert glänzendes in weißer Marmoroptik basteln möchte, wird nicht zufrieden sein. Vielleicht geht das mit dem STEINGUSS weiß, oder selber mischen mit Flowstone und weißem Kies.

., 26.08.2013
5 von 5 Schön zu verarbeiten, sehr positiver Gesamteindruck

Im Vergleich zu anderen GFB-Mörtel Matrizen ist Moby Dur sehr schön zu verarbeiten.

Es fliesst sehr langsam aber es fliesst gut. Einer der Vorteile, das Material klebt nicht an den Werkzeugen.

Dh (sofern diese Begrifflichkeit verwendet werden darf):
- hervorragende Kohäsion (bezeichnet man in der Physik und Chemie die Bindungskräfte zwischen Atomen sowie zwischen Molekülen innerhalb eines Stoffes)
aber
- geringe Adhäsion
(der physikalische Zustand einer Grenzflächenschicht, die sich zwischen zwei in Kontakt tretenden kondensierten Phasen ausbildet) wenn das Material z.B. mi einer Rolle gerollt wird. (Definitionen aus Wikipedia)

Auch ergibt sich eine sehr glatte und genaue Reproduktion der Giessform (Versuch mit einem leeren Margarinebecher, sogar die Schrift und Symbole kamen sehr genau).

Anzunehmen ist, dass die eingearbeiten AR Glasfasern sich sehr gut mit dem Material (Moby Dur) verbinden werden. Dieser Test kann erst in ein paar Wochen durchgegführt werden (14-28 Tage Aushärtung).

Das Material ist auf alle Fälle weiterzuempfehlen. Auch werde ich weiteres MobyDur kaufen.

., 17.01.2014
4 von 5 Zu Testzwecken....

...verwendet um Möglichkeiten zu erproben, Ergebnisse trotz mangelnder Erfahrung waren gut!!!

., 28.02.2014
5 von 5 Sehr gut

Wir haben mit dem Mörtel ein Maschinengestell ausbetoniert, um die Stabilität zu erhöhen. Die Befüllung erfolgte über einen 10 x 5 cm Ausschnitt. Durch die guten Verlaufseigenschaften konnte der Träger mit ca. 180 cm auf die ganze länge blasenfrei befüllt werden.

., 27.08.2014
1 von 1 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5 Genial

Hab damit einen verrückten Waschtisch betoniert, also die verabeiung des Betons ist super einfach, hab es mit einem Quirl angerührt hat super geklappt. Die.Oberfläche ist so glatt wie ein babypop echt super.
Ist nur weiter zu empfehlen.
Bin schon gespannt wie.er aussieht wenn er da ist wo er hingehört :)

., 17.09.2014
5 von 5 Wenn mit Beton, dann mit..

MOBY DUR!
Ich habe diesen Werkstoff auf einen der Seminare kennengelernt und war ziemlich von seinen Eigenschaften begeistert. Das A und O ist das anrühren und die Geduld bis das Material wirklich wie Honig fließt. Hierzu habe ich mir einen ordentlichen Mörtelrührer geholt. Damit habe ich u.a. eine Grabumrandung gemacht. Jedes Mal bin ich von der bezaubernden Schönheit der Oberfläche begeistert. Also wenn man mehr Lust an Beton bekommen möchte, dass muss es schon diese Mischung sein!

., 11.10.2014
5 von 5 Super Ergebnis

Selbst 2 kg würde ich einer Frau nie raten mit der Hand anzurühren - ist einfach zu schwer. Gut zu verarbeiten mittels Aufsatz für die Bohrmaschine oder noch besser mittels kleinem Zwangsmischer. Super Fließeigenschaften. Bin sehr zufrieden und meine Kunden auch. Beste Grüße von Lendoo.de

., 13.11.2014
Einträge 1 – 10 von 26