Cookie-Nutzung

Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Shop weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. (mehr Informationen)

Beton Dekoration für Ostern - von Wiebke Zander

08.03.2019 09:07

So kannst Du aus Beton eine wunderschöne Dekoration zum Osterfest herstellen.

Beton ist wirklich ein tolles Arbeitsmaterial. Mich begeistert am meisten die Oberflächenstruktur - von ganz rau bis glatt wie Marmor ist da alles möglich. Beton ist sehr wandlungsfähig, formbar und man kann - bei der richtigen Materialwahl - sehr schnell ein lange haltbares Ergebnis in den Händen halten. Da gibt es in meinen Augen keine Alternativen.

Außerdem hat Beton ein gewisses Gewicht und das ist ein Vorteil bei vielen Projekten - auch hier bei den Eierbechern. Die sollen ja auf keinen Fall umkippen.

 

Eierbecher aus Beton

Bei diesem Eierbecher habe ich VITO Beton verwendet und mit schwarzen Pigmenten gefärbt. Der besondere Effekt kommt durch einzelne Schlagmetall-Teilchen, die ich vor dem Gießen des Betons direkt in die Form gegeben habe. Das haftet recht gut am Trennmittel PLOPP, und wenn man den Beton vorsichtig gießt, bleibt das Schlagmetall auch genau da, wo man es geplant hat.

Ich bin begeistert - der Eierbecher sieht genau so aus, wie ich ihn haben wollte.

 

Ein bunter Oster-Tisch

Beton Dekoration Ostern

Aber man kann nicht nur Eierbecher für den Ostertisch verwenden sondern auch Kerzenhalter oder Betonschmuck-Steine (dazu mehr im nächsten Artikel). Um meine Beton-Oster-Dekoration zu komplettieren, habe ich bunte Blüten als Kerzenhalter gegossen.

Mein Tipp, um die Mörtel-Menge für eine Gießform zu berechnen: Einfach die Gießform einmal bis zum Rand mit dem trockenen Mörtel füllen. Diese Menge abwiegen. Jetzt noch mal die Hälfte dieser gewogenen Menge dazu. Das sollte die Menge an Trocken-Mörtel sein, die man benötigt. Also ca. das 1,5 fache vom Volumen der Form.

Mein zweiter Tipp: Falls Du dennoch zu viel Mörtel anrühren solltest, halte eine zweite kleine Form bereit, in der Du die Mörtelreste direkt sinnvoll nutzen kannst. Zum Beispiel für einen kleinen Anhänger oder als Untersetzer.

Für alle Beton-Objekte auf meinem Ostertisch habe ich VITO Blitzbeton, VITOTTO Schmuckbeton oder LAMBO Textilbeton als Mörtel verwendet. VITO Blitzbeton wird wirklich sehr schnell fest - eigentlich der richtige Beton für mich, weil ich so ungeduldig bin.

VITOTTO Schmuckbeton ist etwas langsamer und deshalb für mein Eierbecher-Projekt eine sehr gute Wahl.
Objekte aus VITO bzw. VITOTTO liefern perfekte Ergebnisse ohne Luftblasen und können schon nach 2 Stunden aus der Form.

In manchen Objekten mag ich aber gerade das Unperfekte am Beton - sprich, ich will Luftblasen haben. Dafür habe ich LAMBO verwendet. Abgesehen davon, dass man damit auch dünnwandige Objekte herstellen kann, ist LAMBO gleichzeitig auch sehr fein und hat trotzdem diese Lufteinschlüsse. Genau so wollte ich das haben.

Vor allem, wenn Ihr Euch für einen schnell härtenden Beton wie VITO entscheidet, habe ich noch einen Tipp:
Bevor Ihr Wasser zum Mörtel hinzufügt, kurze Pause und noch mal prüfen, ob wirklich alles vorbereitet ist.

  •     Mörtel und Wasser stehen im korrekten Mischungsverhältnis und exakt abgemessen bereit.
  •     Farb-Pigmente (sofern Ihr sie nutzen möchtet) sind gründlich mit dem Mörtel vermischt.
  •     die Gießform steht bereit und wurde mit PLOPP vorbereitet.
 

Ei wei - jetzt gibt es Eierbecher

Beton Eierbecher Galerie

Hier sind sie - meine Stars auf dem Ostertisch - selbst gegossene Eierbecher aus Beton. Was man dafür benötigt, seht Ihr etwas weiter unten. Hier zeige ich Euch aber mal, was dabei herauskommt. Schon der einfachen Eierbecher (rechts oben) mit VITO Beton sieht toll aus. In derselben Form gegossen aber diesmal mit VITOTTO und roten  Farbpigmenten habe ich erfolgreich mit einem Farbverlauf experimentiert. Weiter unten erkläre ich noch mal ganz genau, wie das geht.

In der Mitte sieht man einmal den Unterschied zwischen VITO (grün) und LAMBO (gelb). Beim LAMBO sind Lufteinschlüsse möglich und gewollt. Toll, wenn man es genau so haben möchte. Hinten links der Würfel-Eierbecher aus VITO wurde nachträglich mit Betonbeize behandelt. Das ergibt einen tollen Rost-Effekt. Mein persönlicher Favorit ist der schwarze Eierbecher mit dem Schlagmetall.

 

Augen auf beim Materialkauf

Beton DIY Werkzeuge

Für die Eierbecher und Kerzenständer aus Beton habe ich folgende Materialien verwendet:

Außerdem benötigt Ihr unbedingt eine genaue Waage (vor allem die Einhaltung der empfohlenen Wasser-Menge ist sehr wichtig), einen Mörtelbecher und eine Mörtelkelle oder einen Spachtel. (Ich verwende dafür am liebsten ein Küchenutensil - den Silikonspachtel)

 

So funktioniert der Farbverlauf

Beton Eierbecher mit Liebe

Damit der Dreh mit dem Farbverlauf wirklich funktioniert, müsst Ihr Euch zunächst vorstellen, dass wir den Eierbecher ja "auf Kopf" oder "falsch herum" gießen. Für diesen Farbverlauf benötige ich Beton mit vielen Farbpigmenten unten, mit weniger Farbpigmenten in der Mitte und ohne Pigmente oben - also zum Schluss.

Ich möchte aber nur einmal Mörtel anrühren und dann nach und nach die Pigmente zugeben. Deshalb habe ich die Mörtelmenge und die exakte Wassermenge sowie ca. 50% der maximal möglichen Menge an Pigmenten abgemessen. (Alle diese Angaben stehen auf der Mörteltüte drauf).
Zusätzlich habe ich mir 2 kleine saubere leere Joghurtbecher bereitgestellt und natürlich die Gießform vorbereitet.
Dann habe ich den gesamten Mörtel mit der gesamten Wassermenge angerührt.

Für diese konische Form habe ich die Hälfte des angerührten Mörtels in einen der bereitgestellten Joghurtbecher gefüllt. Dann habe ich knapp die Hälfte der Farbpigmente zu dem restlichen Mörtel gegeben, kräftig verrührt und wiederum ca. die Hälfte in den 2. leeren Joghurtbecher abgefüllt.

Zu dem letzten verbleibenden Mörtel kommen jetzt noch die restlichen Farbpigmente. Kurz durchmischen und ab in die Eierbecher-Form. Dann den farbigen Anteil aus dem einen Joghurtbecher einfüllen und danach den ungefärbten Beton.
Hier muss man ein wenig aufpassen und vielleicht auch experimentieren. Ist der Beton sehr flüssig, verlaufen die Farben mehr und ungleichmäßiger. Ist er zu fest, verbinden sich die Schichten eventuell nicht.
Am besten geeignet für solche Farbverläufe war für mich VITOTTO Schmuckbeton.

 

Die Autorin

Ich bin Wiebke - eine DIY-Bloggerin mit einem Faible für Beton-Projekte. Ich war schon, bevor ich Artikel für den Mörtelshop geschrieben habe, Fan und Kunde und habe hier gern das Material für meine Beton-Projekte gekauft und den Mörtelshop auch (unbeauftragt) empfohlen. Die in diesem Artikel genannten Materialien habe ich nicht selber gekauft - die hat mir der Mörtelshop zu Verfügung gestellt.


Hier können Sie Ihren Kommentar zu dieser Meldung eingeben.